Google
Sie sind hier: Startseite

Navigation

Bildergalerie   Linksammlung  Gästebuch   Impressionen  

Nachrichten

Nachrichten aus Togliatti  Nachrichten aus Russland 

Informationen über Togliatti

Spaso-Preobraschenski-Kathedrale

Togliatti (in Deutschland auch Toljatti geschrieben, russisch Тольятти) ist eine Stadt in Russland in der Oblast Samara. Mit über 700.000 Einwohnern ist sie nach der Gebietshauptstadt Samara die zweitwichtigste Stadt der Oblast. Togliatti ist vor allem bekannt durch die Lada-Werke, die hier beheimatet sind.

Togliatti liegt ca. 1.000 Kilometer südöstlich von Moskau am Ufer der Wolga in der Nähe des Nationalparks Samarskaja Luka gegenüber den Schiguli-Bergen, der einzigen Gebirgskette an der Wolga. Dieser Teil der Wolgaregion wird wegen seiner landschaftlichen Schönheit auch die „Perle Russlands“ genannt. Die Stadt ist in drei getrennte Teile gegliedert: Die Altstadt, die Neustadt und der Stadtteil Komsomolsk. Zwischen diesen Stadtteilen liegt die sogenannte grüne Zone, ein Waldgebiet, das unter Landschaftsschutz steht.

Weiterführende Informationen finden Sie auf Wikipedia unter: Togliatti